Bitte mitbringen

Bringt zum Camp bitte mit:

Zelt, Isomatte, Schlafsack

– Wenn möglich, eure Fahrräder, damit ihr unkompliziert von Ort zu Ort kommt! Das Revier ist weitläufig, Busse fahren nur selten und wir stellen uns auf kreative, womöglich dezentrale Lösungen für die Campfläche ein!

Bargeld für den Campbeitrag und Essensspenden (hier geht’s zur Spendenempfehlung).

– Wenn ihr soetwas habt: einen Pavillon oder Segeltuch. So können wir für mehr Schatten sorgen.

Alte Klamotten,gute Bücher, oder andere nützliche Sachen, die ihr nicht mehr benötigt. Am Infostand gibt es eine Klamottentausch- und eine Bücherecke.

– Hygienesubstanzen (Seife, Zahnpasta etc.), die aus nicht-synthetischen Inhaltsstoffen bestehen und biologisch abbaubar sind.

– Ihr könnt mithelfen das Ruhezelt gemütlich zu machen, indem ihr mitbringt, was Mensch zum Wohlfühlen braucht: Isomatten, Decken, Deko, Mal-und Bastelmaterial und
vieles mehr! Außerdem brauchen wir Lesefutter zum Schmökern und Vorlesen
– Romane, Sachbücher, Zeitschriften.

– den Rest wisst ihr selbst.

6 Gedanken zu „Bitte mitbringen

  1. Pingback: Praktisches zum Camp auf allen Seiten | Klimacamp im Rheinland 2014

  2. fuzzi

    Und was man nicht kaufen kann wegen Geldmangel wird ind den örtlichen Geschäften geklaut.
    So sagen die Anwohner (eure Mitstreiter)

    Antworten

Kommentar verfassen