Sicherheit auf dem Camp

Wir sind sehr viele Menschen auf dem Camp, seid also wachsam und passt auf euch und auf einander auf. Schließlich wollen wir alle eine schöne Zeit miteinander verbringen und keine Zwischenfälle wie unerklärliche Diebstähle oder polizeiliche Zwischenfälle erleben.

Seid zudem vorsichtig mit offenem Feuer, insbesondere im Wald, auf trockenem Gras oder in der Nähe der Zelte.

Es wird eine Nachtwache für jede Nacht während des Camps und der Aktionstage geben. Fühlt euch also verantwortlich dafür und fühlt euch herzlich eingeladen, Schichten zu übernehmen. Die Nachtwache wird eine kleine Sicherheitsausrüstung und eine kurze Einführung bekommen, sodass jeder Mensch eine Nachtwache übernehmen kann!

Dennoch ist es wichtig, im Hinterkopf zu behalten, dass wir nur dann wirklich „sicher“ sein können, wenn wir alle achtsam mit uns und anderen sind und Auffälligkeiten kommunizieren. Weitere Informationen zu dem Konzept der Nachtwache wird es auf dem Camp geben. Den Schichtplan findet ihr im Infopunkt!