Mehr Flächen fürs Camp – bringt eure Räder mit!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Jetzt ist’s offiziell: neben der Gärtnerei in Borschemich haben wir Zusagen für weitere Flächen. Wir können ein Haus in Borschemich nutzen, um darin Workshops abzuhalten. Und in Keyenberg, das 1,5 km von Borschemich entfernt ist, hat uns ein Landwirt ein tolles großes Feld zur Verfügung gestellt. Das heißt, wir haben erheblich mehr Platz und können somit unser großes Zirkuszelt aufbauen! Außerdem ist es großartig, dass uns nun gleich mehrere Anwohner*innen unterstützen, trotz des Drucks, den der „Feudalherr“ RWE auf die Menschen in der Gegend ausübt.

Ein dezentrales Camp bedeutet auch: wir bleiben in Bewegung! Bringt, wenn möglich, eure Fahrräder mit, damit ihr unkompliziert von Ort zu Ort kommt! Wir werden versuchen, einige Leihfahrräder aufzutreiben für Menschen, die von weither anreisen.

Kommentar verfassen